… können wir hoffentlich bald wieder an unsere Gäste und Freunde des Mittenwalder Karnevalsvereins richten.

Wir können mit viel Stolz sagen, dass wir eine tolle 33. Session zu Ende bringen konnten.

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an alle Mitglieder und an unsere treuen Gäste und Freunde des Vereins.

Drei Wochen nach Beendigung unseres Rückbaues im Schützenhaus Gallun hieß es auch für uns, alle Aktivitäten des Vereins abzusagen, dies war für uns eine bittere Erfahrung. Wir hatten viel vor und schon einiges vorbereitet für unsere 3. Walpurgisnacht auf dem Salzmarkt. Aber nicht nur die Walpurgisnacht mussten wir absagen. Unser Trainerteam war mitten in der Vorbereitung eines großen Tanzworkshops für unseren Nachwuchsbereich, auch diesen mussten wir schweren Herzens absagen.

Die Corona-Krise hat uns etwas langsamer gemacht, aber nicht zum Stillstand gebracht.

Neue Wege der Kommunikation wurden gefunden und umgesetzt. Der Vorstand hat sich regemäßig per Videokonferenz besprechen können und konnte dadurch das Vereinsleben weiterhin organisieren.

Auch konnten wir eine größere Videokonferenz mit allen Gruppenleitern des Vereins durchführen.

In der Corona-Zeit ist uns das Lachen nicht vergangen. Durch eine tolle Aktion haben unsere Mitglieder viele kleine lustige Videos zu Hause gedreht und diese dann allen Mitgliedern online per WhatsApp zum „Morgenkaffee“ gesendet. Diese Aktion ist bei allen sehr gut angekommen und es sind tolle Kunstwerke entstanden. Die Ideen aus den Videos werden wir sicherlich in unserem neuen Programm der Session 2020/2021 aufnehmen.

Nach dem Schreiben eines Hygieneplans und eines Trainingskonzeptes können wir nun wieder unseren Trainingsbetrieb langsam hochfahren. Auf der Rasenfläche vor dem Schützenhaus Gallun kann die Große Garde mit dem Training beginnen.

Ich wünsche allen Mitgliedern, Gästen und Freunden des Vereins einen tollen Sommer 2020 und hoffe sehr, dass wir uns bald zu einer unserer Veranstaltungen wiedersehen.

Bleibt gesund!

Oliver Bergmann
Vorsitzender des Mittenwalder Karnevalsvereins